Suche
Suche Menü

Aschediamanten

Aschediamanten von Semper Fides: Für immer mit Ihrem Tier verbunden

200 Kilometer unter der Erdoberfläche entstehen in einem sehr langen Prozess Diamanten aus dem Umfeld der Vulkanasche. Wiederum sehr lange dauert es, bis die Diamanten Erdschichten erreichen, aus denen wir die Edelsteine schürfen können. Diamanten bestehen aus Kohlenstoff und das bedeutet wiederum, dass wir sie in einem synthetischen Verfahren herstellen können. Genau das tun wir bei Semper Fides schon seit dem Jahr 2006: Aschediamanten als von Menschenhand gemachte Edelsteine erstellen wir aus der Kremationsasche von geliebten Haustieren als Zeichen ewiger Verbundenheit zum Beispiel mit dem Hund, der Katze oder dem Pferd. Den fertigen Diamanten nennen wir PUREdiamond.

Mit nun fast 15 Jahren Erfahrung in der Erstellung von Diamanten in unserer Manufaktur zählen wir bei Semper Fides zu den kompetenten Anbietern dieser besonderen Dienstleistung weltweit. Wir fertigen Aschediamanten für Interessenten im Inland, in ganz Europa und ebenso für Kunden aus den USA, Kanada, China, Hong Kong, Singapur oder Japan. Semper Fideswird vom geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Peter geführt, den seine Tochter Emilie in der Arbeit unterstützt. Langjährige Erfahrung hat die Familie auch in der Tierbestattung am Firmensitz in Salzgitter in Niedersachsen. „Aus Erfahrung wissen wir: Neben Erfahrung, Fachkompetenz und Know-how kommt es bei Ihrer Beratung vor allem auf Empathie an“, sagt Thomas Peter. „Als Tierbesitzer und Tierliebhaber können wir nachempfinden, was der Abschied von einem geliebten Tier und Lebenspartner für Sie bedeutet.“

In 5 einfachen Schritten beauftragen Sie Ihren Edelstein

Daher nimmt sich Semper Fides in der Beratung alle Zeit, die es braucht, bis alle Fragen der Kunden zu Aschediamanten geklärt sind. Der Prozess der Herstellung ist komplex und dauert in aller Regel etwa 6 Monate, Ihr Weg zum Aschediamanten als persönliches Unikat ist zum Glück ein einfacher.